Die Lieblingssportarten des brasilianischen Volkes

Das brasilianische Volk liebt seinen Sport und kann nicht leben, ohne ihn zu praktizieren und die aufregendsten Turniere seiner Lieblingssportart zu sehen. Neben den Emotionen des Sports auf dem Spielfeld genießen die Brasilianer gerne all die Emotionen, die ihre Lieblingsmannschaften übertragen, in den Hauptturnieren der verschiedenen Sportarten, haben ihre Idole und wetten sogar manchmal auf die möglichen Ergebnisse der Spiele. Es gibt viele Sportarten, die die Brasilianer in ihren Tagen gerne spielen und sehen, aber einige von ihnen fallen auf. Kommen Sie und sehen Sie, was die Lieblingssportarten der Brasilianer sind.

HandballDie

letzte Handball-Olympiade hatte in Brasilien ein riesiges Publikum und machte diese Sportart zu einem der Favoriten der Brasilianer.

In dieser Sportart, bei der zwei Mannschaften mit jeweils sieben Spielern um den Sieg kämpfen, wird eine der ältesten Sportarten der Welt auf den Platz gebracht, im Glauben, dass dieses Spiel seit den Tagen des antiken Griechenlands existiert.

FussballFussball

ist für das brasilianische Volk der König des Sports, und es ist das Spiel, das die Massen in diesem Land am meisten bewegt. Die verschiedenen Mannschaften und ihre Spieler sind hoch angesehen und es gehört zur Routine vieler Brasilianer, den Hauptmannschaften zu folgen. Der Platz Brasiliens im Weltfussball ist einer der Gründe für die grosse Anziehungskraft dieses Sports, denn mehrere kultige Namen im brasilianischen Fussball (die weder Neymar, Robinho noch Ronaldo sind) gehören zu den ausgezeichneten internationalen Mannschaften. Der Erfolg der Nationalmannschaft in internationalen Pokalen erfüllt die Brasilianer mit Stolz.

Schwimmen Seit

den 1950er Jahren hat Brasilien gelernt, das Schwimmen und die Athleten, die den Namen des Landes weiter tragen, zu schätzen.

In der Geschichte Brasiliens gibt es 8 Rekordspieler in dieser Sportart, die dazu beitragen, eine der vollständigsten Sportarten unter diesen Menschen zu fördern. Was die Praxis betrifft, so praktizieren viele Brasilianer diese Sportart wegen ihrer gesundheitlichen Vorteile, da dies eine Möglichkeit ist, die körperliche Ausdauer zu erhalten, die Lungenfunktion zu verbessern und die gewünschte körperliche Form zu erreichen.

Basketball Dies

ist eine weitere Sportart, die die Brasilianer lieben. In Brasilien war es Oscar Schmidt, der 1987 dazu beitrug, das Interesse an dieser Sportart zu wecken, indem er die nordamerikanische Mannschaft schlug und einen Weltrekord aufstellte. Als eine der Lieblingssportarten der Brasilianer ist dies ein Sport, den sich die nationale Bevölkerung anschaut und auch gerne spielt.

Volleyball

Brasilien hat fabelhafte Mannschaften und Volleyballspieler, die im Laufe der Geschichte mehrere Titel gewonnen haben.

Darüber hinaus sind einige der berühmtesten Trainer dieser Sportart brasilianischer Herkunft. Auch der brasilianische Beachvolleyball weckt großes Interesse und hat nicht nur zahlreiche Medaillen ins Land gebracht, sondern auch so berühmte Athleten wie Pedro Cunha, Emmanuel und Alisson. Dies ist eine der Sportarten, auf die die Brasilianer nicht verzichten und deren Turniere sie am liebsten verfolgen.